Drawing in motion

Zeichnen in Bewegung / ohne Worte

Performance mit Musik, Puppenspiel, Projektionen und Live-Zeichnen am iPaddrawing in motion
Die eigentlich statische Zeichnung beginnt, sich zur eigens dafür komponierten Musik zu bewegen.
Aus Schwarz-Weiß entstehen Farben, aus Landschaften werden Figuren; und weiter verändern sich Linien,

Seiten blättern um wie Erinnerungen; ein Spieler bewegt sich aus den Zeichnungen wie ein Tänzer,
spricht und spielt mit ihnen ... Ein ungewöhnliches Experiment einer besonderen
Bühne aus Prag!

 weitere Infos hier: http://www.rafaelz.de/stuecke/dim.html

www.tineola.cz, www.rafaelz.de