Drawing in motion

Zeichnen in Bewegung / ohne Worte

Performance mit Musik, Puppenspiel, Projektionen und Live-Zeichnen am iPaddrawing in motion
Die eigentlich statische Zeichnung beginnt, sich zur eigens dafür komponierten Musik zu bewegen.
Aus Schwarz-Weiß entstehen Farben, aus Landschaften werden Figuren; und weiter verändern sich Linien,

Seiten blättern um wie Erinnerungen; ein Spieler bewegt sich aus den Zeichnungen wie ein Tänzer,
spricht und spielt mit ihnen ... Ein ungewöhnliches Experiment einer besonderen
Bühne aus Prag!

 weitere Infos hier: http://www.rafaelz.de/stuecke/dim.html

www.tineola.cz, www.rafaelz.de

Änderungen am Spielplan

Achtung! - Es gibt im Dezember bereits ausverkaufte Aufführungen:

16.12. - Ringelnatz - z.Zt. noch 2 Restkarten verfügbar / 23.12. - Im Weißen Rössl - Karten verfügbar / 26.12.- Der Schimmelreiter - Ausverkauft - nächste Termine 02.+03.02.2018 / 27.12. - Der kleine Hobbit - Ausgebucht! - weiterer Termin 28.12. 18:00 Uhr / 29./ 30./31.12. - Rungholts Ehre - Ausverkauft - nächste Termine 09.-11.02.2018