Prinz Eselsohr

Nach dem spanischen Märchen “Der kleine Prinz mit den Eselsohren”

eselsohrEs waren einmal eine Königin und ein König. Die wünschten sich von Herzen ein Kind. Da schickt die Königin eines nachts ihren Mann zu den drei Feen in den Wald – und tatsächlich wird ihnen noch im selben Jahr ein Prinz geboren.

Als Patengeschenke erhält der Prinz von den ersten beiden Feen Schönheit und Anmut sowie Verstand und Aufrichtigkeit. Die dritte Fee aber schenkt ihm Eselsohren “damit er nicht hochnäsig wird!”.

Die königlichen Eltern sind entsetzt. Niemand darf davon erfahren! Da werden im Schloß alle Türen und Fenster verschlossen und keiner darf den Prinzen sehen.
Nur der Barbier erfährt von dem Geheimnis, und das wird Ihm fast zum Verhängnis.

Für Familien und Kinder ab 4 Jahren erzählt und gespielt mit verschiedenen Figuren und viel Musik rund um einen großen Thron.

Spiel: Heike Klockmeier
Regie / Komposition: Dietmar Staskowiak
Figuren / Szenografie: Jürgen Maaßen

Gefördert durch die Kulturbehörde der Stadt Hamburg,

Änderungen am Spielplan

 

Diese Seite wird Ihnen präsentiert von LYNET