Der kleine Häwelmann

nach Theodor Storm (1817-1888)

haewelmannSeifenblasen Figurentheater, Meerbusch
Tischtheater
Ab 3 Jahren
45 min

Der kleine Häwelmann liegt nachts in seinem Rollenbett und ist putzmunter.
Als der gute alte Mond durchs Fenster scheint, macht der kleine Häwelmann aus seinem Hemd ein Segel, bläst hinein und fährt mit dem Rollenbett auf und davon – durchs Zimmer, die Wände hoch, über die Decke und schließlich zum Fenster hinaus. Er trifft dabei auf den Wetterhahn in der Stadt und Hinz den Kater im Wald, bis es dem Mond zu bunt wird: „Junge, hast du noch nicht genug?“
„Nein“, schreit Häwelmann, „mehr, mehr! Ich will bis in den Himmel hinein!!!“  Und was dann geschieht erfahren alle abenteuerlustigen Kinder in dieser turbulenten Geschichte.
Nach jahrelanger gemeinsamer Theaterarbeit im Düsseldorfer Marionettentheater gründeten Elke Schmidt und Christian Schweiger ihre eigene Bühne 1993, das Seifenblasen Figurentheater. Neben ihrer puppenspielerischen Tätigkeit entwickelten sie hier ihren eigenen bildnerischen Stil und arbeiten heute mit den verschiedensten Materialien. Für diese temperamentvolle Inszenierung wurden die Theaterfiguren liebevoll und sehr bühnenpräsent genäht.

Figuren, Bühne: Seifenblasen Figurentheater
Regie: Elke Schmidt
Musik: Peter Dirkmann
Spiel: Christian Schweiger
www.seifenblasen.de

Änderungen am Spielplan

ACHTUNG! - Die Aufführungen an den Dienstagen: 08.08. - Dornröschen und am 15.08. - Trollalarm im Elchwald am 22.08. - Lappen will mit ... müssen leider entfallen!