Das Geheimnis der Engel

engelTheater der Schatten, Bamberg
Ab 4 Jahren
45 min

Engel - gibt's die überhaupt? Wo kommen sie her? Was treiben die so?
Behutsam baut Norbert Götz mit zart-fedrigen Flügeln, weißem Taft und einem Holzköpfchen eine lustige Engelsfigur, die – hui – über die Bühne saust. Doch das ist natürlich eine Puppe; denn Engel, das weiß ja jedes Kind, kann man nicht anfassen und nicht sehen.
Doch wenn es Engel, diese "Wesen aus Licht", gibt – durchstreifen sie nicht auch einmal das Leben, spüren und fühlen das Lebendigsein? engel
Der kleine Engel Paul möchte jedenfalls einmal leben, bevor er Schutzengel wird! Er will wissen, was es bedeutet, ein Mensch zu sein.
Die erzählten Anekdoten greifen mit Feingefühl und Witz die Erfahrungswelt der Kinder auf – mit nervigen Verwandten, die nur das plärrende Neugeborene bewundern, mit kindlichen Ängsten vor einem dunkelblauen See, den verlockenden Versprechungen des "netten Fremden"…
Mit "Das Geheimnis der Engel" ist dem Lichtkünstler Norbert Götz eine Inszenierung gelungen, die alle anrührt und unterhaltsam und auf heitere Art nachdenklich stimmt.
Idee, Ausstattung, Spiel: Norbert Götz
Regie: Therese Thomaschke
www.theater-der-schatten.de

Änderungen am Spielplan

ACHTUNG! EMIL ELCH SUCHT EINEN FREUND am Fr 31. März muss leider entfallen!